19. November 2021 Bulletin

Gekennzeichnet diese Woche

Chlordioxid

Chlordioxid ist eine chemische Verbindung mit der Formel ClO2. [1] Es ist ein synthetisches, grün-gelbliches Gas mit einem chlorähnlichen, reizenden Geruch. Chlordioxid ist eine neutrale Chlorverbindung, die sich sowohl in ihrer chemischen Struktur als auch in ihrem Verhalten stark von elementarem Chlor unterscheidet. Chlordioxid ist ein kleines, flüchtiges und sehr starkes Molekül. In verdünnten, wässrigen Lösungen ist es ein freies Radikal. In hohen Konzentrationen reagiert es stark mit Reduktionsmitteln. Chlordioxid ist ein instabiles Gas, das in Chlorgas (Cl2), Sauerstoffgas (O2) und Hitze. Wenn es durch Sonnenlicht photooxidiert wird, zerfällt es. Die Endprodukte von Chlordioxid-Reaktionen sind Chlorid (Cl-), Chlorit (ClO-) und Chlorat (ClO .).3-). Bei –59°C wird festes Chlordioxid zu einer rötlichen Flüssigkeit. Bei 11°C wird Chlordioxid gasförmig. Es ist 2 – 4 mal dichter als Luft. Als Flüssigkeit hat Chlordioxid eine größere Dichte als Wasser. Eine der wichtigsten Eigenschaften von Chlordioxid ist seine hohe Wasserlöslichkeit, insbesondere in kaltem Wasser. Es hydrolysiert nicht, wenn es in Wasser eintritt; es bleibt ein gelöstes Gas in Lösung. Chlordioxid ist in Wasser etwa 10-mal besser löslich als Chlor. Chlordioxid kann durch Belüftung oder Kohlendioxid entfernt werden. [2]


Laden Sie das gesamte PDF unten herunter


Schnellanfrage