Neuer Avery GHS Wizard mit Chemwatch-Daten

Neuer Avery GHS Wizard mit Chemwatch-Daten
300,000 Substanzen Chemwatch™ Datenbank zur Unterstützung der verbesserten GHS Wizard® Etikettenerstellungssoftware von Avery Products 

Melbourne, Australien – 10. März 2021: Chemwatch liefert Daten aus seiner umfangreichen Datenbank zur Verwendung im neuen GHS Wizard-Abonnementdienst der Avery Products Corporation. Die in Echtzeit aktualisierte Datenbank enthält über 300,000 klassifizierte Chemikalien. Mit Daten von Chemwatch als Rückgrat des GHS-Assistenten können Unternehmen in weniger als fünf Minuten problemlos OSHA-konforme Chemikalienetiketten erstellen.
 
In der Vergangenheit war die Labelerstellung ein langwieriger und mühsamer Prozess, der nur über Drittorganisationen stattfand. Der Prozess beinhaltete, dass die Etiketteninformationen korrekt waren und dass die Etiketten selbst die richtige Größe, haltbar und chemikalienbeständig waren. Mit der umfangreichen Chemwatch-Datenbank, die die Avery GHS Wizard-Software unterstützt, ist die Etikettenerstellung jetzt ganz einfach.

Chemwatch wird in Echtzeit aktualisiert und unterhält die weltweit größte Datenbank mit Chemikalienvorschriften. Diese Regelungen werden verwendet, um den Informationsfluss in den neuen Avery GHS Wizard zu unterstützen. Chemwatch ist der weltweit führende Spezialist für Chemikaliensicherheit und hat sich in dieser Disziplin zum Weltmarktführer entwickelt.
  
Im GHS-Assistenten kann die Chemwatch-Datenbank nach CAS-Nummer oder Produktkennung durchsucht werden und füllt die professionell gestaltete Etikettenvorlage automatisch mit den erforderlichen chemischen Informationen aus, darunter:
- Produktidentifikator
- Signalwort 
– Gefahrenhinweise 
- Sicherheitshinweise 
– Piktogramme
 
Sobald das automatische Ausfüllen abgeschlossen ist, können Benutzer auf ihr Sicherheitsdatenblatt verweisen und Anpassungen vornehmen, indem sie Gefahrenhinweise, Sicherheitshinweise und Piktogramme hinzufügen oder entfernen. Englische und spanische Aussagen können hinzugefügt werden, um ein zweisprachiges Etikett zu erstellen. Im Bearbeitungsbereich des GHS-Assistenten können Benutzer das Etikett nach Bedarf anpassen, indem sie Text bearbeiten, Symbole, Bilder oder Logos sowie Barcodes oder QR-Codes hinzufügen, die mit SDB im Internet verknüpft sind. Weitere Informationen zum GHS-Assistenten finden Sie unter: avery.com/GHSWizard

 „Die Möglichkeit, mit Avery zusammenzuarbeiten, hat für mehr Benutzer eine bequeme Möglichkeit geschaffen, Zugang zu hochwertigen Informationen zur Chemikalienkennzeichnung zu erhalten, was letztendlich zu mehr Sicherheit und Compliance am Arbeitsplatz beiträgt“, sagte Claude Neri, COO bei Chemwatch.

 „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Chemwatch, um sofortigen Zugriff auf über 300,000 Substanzen in unserer GHS Wizard-Software zu ermöglichen.“ sagte Colwin Chan, Group Product Manager bei Avery Products Corp. „Durch die Integration außergewöhnlicher Chemwatch-Daten bietet der GHS Wizard Sicherheitsexperten ein einfaches, aber leistungsstarkes Werkzeug zum Erstellen von GHS-Etiketten für eine unglaublich breite Palette von Chemikalien.“

Chemwatch bietet auch zusätzliche Online-Dienste für die Bereitstellung von Chemikaliensicherheits- und Compliance-Lösungen. So können Benutzer beispielsweise ihr eigenes Sicherheitsdatenblatt über ihr erstklassiges AuthorITe-System oder den Pay-as-you-go-Service von Chemwatch GoSDS erstellen, wenn das Sicherheitsdatenblatt für eine bestimmte Mischung nicht existiert. AuthorITe- oder GoSDS-Benutzer können GHS-konforme Sicherheitsdatenblätter in 47 verschiedenen Sprachen mit automatisierten Links zu einer regionen- oder länderspezifischen Regulierung erstellen.

Um mehr über die leistungsstarke Datenbank zu erfahren, die den GHS-Assistenten informiert, besuchen Sie chemwatch.net/avery-partnership. Weitere Produkte und Dienstleistungen von Chemwatch finden Sie unter chemwatch.net
Über Chemwatch
Chemwatch ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Chemikalienmanagement. Mit über 30 Jahren Erfahrung sind sie auf Chemikaliensicherheit in einer Reihe von Sektoren spezialisiert, darunter Bildung, Gesundheitswesen, Bergbau, Regierungen und Fertigung. Chemwatch ist ein internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Australien, hat Niederlassungen in den USA, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum und bietet seinen Kunden Zugang zu über 70 Millionen Lieferanten-SDB und Support in über 90 Ländern mit Zugriff auf 47 Sprachen. Sie bieten auch eine Reihe anderer Dienstleistungen an, darunter: Erstellung und Verwaltung von Sicherheitsdatenblättern, Chemikalienmanagement, Risikobewertungsanalyse, Asset-Management über Barcode und RFID sowie Einhaltung von Chemikalienvorschriften. Weitere Informationen zu Chemwatch-Produkten finden Sie unter chemwatch.net.
Über die Avery Products Corporation
Avery Products Corporation ist der weltweit größte Anbieter von Etiketten, Spezialmedien und Softwarelösungen für digitale Druckanwendungen in Kleinauflagen für Unternehmen und Verbraucher. Ihre Lösungen sind online verfügbar, zusammen mit ergänzenden Produkten, die über Distributoren, Massenmärkte und E-Commerce-Händler unter der Marke Avery® verkauft werden. Avery Products, ein Geschäftsbereich von CCL Industries, hat seinen Sitz in Brea, Kalifornien. Avery und alle anderen Avery-Marken, Produktnamen und Codes sind Marken von CCL Industries, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Weitere Informationen zu Avery-Produkten finden Sie unter avery.com.

Schnellanfrage