PFAS-Tox-Datenbank

PFAS-Tox-Datenbank

Organisation der Zivilgesellschaft Der Verteidigungsrat für natürliche Ressourcen (NRDC) hat eine PFAS-Tox-Datenbank veröffentlicht, in der alle öffentlich verfügbaren toxikologischen Studien katalogisiert sind.

Die Datenbank umfasst Studien zu 29 Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS), einschließlich Studien an Menschen, Tieren und In-vitro-Studien, die in 15 Kategorien von Gesundheitsergebnissen unterteilt sind. 

Das neue Tool „drängt die Ablehnungs-, Verzögerungs- und Ablenkungstaktiken der Industrie zurück, indem es Hunderte von Peer-Review-Studien organisiert, die über PFOA und PFOS hinaus über PFAS durchgeführt wurden, wodurch es schwieriger wird, gesundheitliche Auswirkungen zu verweigern und Gesundheitsschutzmaßnahmen zu verzögern fordern weiterhin mehr Forschung. “

Jede Studie enthält die vollständigen Zitate, Abstracts und Studiendetails, einschließlich der Expositionskonzentrationen und der gemessenen Ergebnisse. 

Die PFAS-Datenbank ermöglicht es Forschern, Gesetzgebern, Wissenschaftlern und der Öffentlichkeit, über die wissenschaftliche Literatur zu den gesundheitlichen und toxischen Wirkungen dieser Substanzen auf dem Laufenden zu bleiben, was einen klassenbasierten Ansatz zur Verwaltung der PFAS-Vorschriften ermöglicht. 

Eine aktualisierte PFAS-Tox-Datenbank soll veröffentlicht werden; Es wurde jedoch noch kein Datum festgelegt. 

Für weitere Informationen und um die Datenbank zu besuchen, klicken Sie auf . Für Hilfe bei Vorschriften und Etiketten wenden Sie sich bitte an kundenservice@chematch.net

Über Chemwatch
Chemwatch unterhält die Galleria Chemica, die weltweit größte Datenbank für chemische Vorschriften. Unser Regulatory Compare Report hebt Unterschiede in den Vorschriften zwischen den Versionen hervor und benachrichtigt alle unsere Abonnenten über Änderungen der Inhaltsstoffe in ihren Produkten. Dieser Service ist in allen Chemwatch-Abonnements enthalten. Kontakt Chemwatch um auf diese Benachrichtigungen zuzugreifen und den Überblick über die sich ändernde regulatorische Landschaft zu behalten.
Weitere Informationen zur Galleria Chemica finden Sie hier
Wenn Sie kein aktueller Chemwatch-Abonnent sind, bieten wir derzeit kostenpflichtigen Zugriff auf unsere Zulassungsdatenbank. Klicken Sie hier für eine kostenlose Testversion von GoGalHier können Sie auf alle behördlichen Daten für drei Substanzen Ihrer Wahl zugreifen.

Schnellanfrage