Sicherheitsdatenblattverwaltung (Sicherheitsdatenblatt)

Bei Chemwatch sind wir mit unserem hochmodernen, vom Kunden entwickelten SDS Chemical Management System (CMS) weltweit führend.

Wir haben über 60 Millionen Vendor SDS in unserer Datenbank, die täglich mit den neuesten Datenblättern aktualisiert wird. Mit einem hohen SDB-Volumen können Sie eine speziell erstellte SDS-Bibliothek erstellen, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht.

Vom Sicherheitsdatenblatt (MSDS) zum Sicherheitsdatenblatt (SDB)

Im Jahr 2012 hat sich der Zweig Hazard Communication Standard (HCS) der Arbeitsschutzbehörde (OSHA) an das global harmonisierte System zur Klassifizierung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS) angepasst, um den Sicherheitsdatenblattprozess umzubenennen und zu standardisieren. Das GHS-System wird in der gesamten Europäischen Union verwendet, daher wurde diese Änderung aus Gründen der Kohärenz in der gesamten Region erlassen.

Neben dem Löschen des M - um es jetzt als Sicherheitsdatenblätter (SDB) zu bezeichnen - wurde auch die Formatierung der Berichte geregelt. Vor 2012 waren die Vorschriften bezüglich der Bestellung und des Inhalts eines Sicherheitsdatenblatts in den verschiedenen Ländern unterschiedlich. Die Einführung von SDS war mit Layoutbestimmungen verbunden, einschließlich eines standardisierten, benutzerfreundlichen 16-Abschnitte-Formats.

Die Unternehmen hatten drei Jahre Zeit, um den Wechsel von Sicherheitsdatenblatt zu Sicherheitsdatenblatt abzuschließen.

Was ist ein Sicherheitsdatenblatt?

Sicherheitsdatenblätter enthalten wichtige Informationen zu gefährlichen Chemikalien, einschließlich der damit verbundenen potenziellen Risiken, und deren sichere Verwendung. Bei Chemwatch verwalten wir Ihren Chemikalienbestand, erstellen bei Bedarf Sicherheitsdatenblätter und stellen sicher, dass alle Sicherheitsdatenblätter den entsprechenden Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Die Sicherheitsdatenblätter von Chemwatch sind weltweit vollständig GHS-Beschwerden.

Was sind die SDS-Formatanforderungen?

Ein Sicherheitsdatenblatt mit einem 16-Abschnitte-Format soll dem Benutzer der Chemikalie helfen, potenzielle Probleme zu mindern. Dies sind die 16 Abschnitte, die behandelt werden:

  1. Produkt Identifikation
  2. Gefahrenerkennung
  3. Zusammensetzung / Angaben zu den Inhaltsstoffen
  4. Erste-Hilfe-Maßnahmen
  5. Maßnahmen zur Brandbekämpfung
  6. Maßnahmen bei unbeabsichtigter Freisetzung
  7. Handhabung und Lagerung
  8. EXPOSITIONSKONTROLLE / Personenschutz
  9. Physikalische und chemische Eigenschaften
  10. Stabilität und Reaktivität 
  11. Toxikologische Informationen
  12. Ökologische Information
  13. Überlegungen zur Entsorgung
  14. Angaben zum Transport
  15. Vorschriften
  16. Other information

Warum brauche ich SDS Management?

Unser SDS Chemical Management System (CMS) erleichtert Ihnen das Leben und die Sicherheit Ihrer Chemikalien, indem es Ihr SDS erstellt und organisiert und sicherstellt, dass es korrekt und aktuell ist. Wenn Sie sie erhalten, ist die ganze Arbeit für Sie erledigt.

Was ist, wenn ich kein SDB-Verwaltungssystem eingerichtet habe?

Sicherheitsdatenblätter und Sicherheitsdatenblätter sind für die Sicherheit am Arbeitsplatz unerlässlich. Wenn Sie kein Sicherheitsdatenblatt-Verwaltungssystem eingerichtet haben, besteht das Risiko, dass Ihr Sicherheitsdatenblatt nicht vorhanden oder veraltet ist.

In Australien verstößt es gegen die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, kein Sicherheitsdatenblatt für gefährliche Chemikalien oder Materialien zu haben, die Sie verwenden. In ähnlicher Weise ist es in den Vereinigten Staaten eine von der Arbeitsschutzbehörde (OSHA) festgelegte Anforderung, dass am Arbeitsplatz Sicherheitsdatenblätter verfügbar sein müssen, die für Mitarbeiter, die mit gefährlichen Stoffen arbeiten, leicht zugänglich und zugänglich sind.

Wie funktioniert diese Managementlösung?

Unsere hochmoderne SDS-Verwaltungslösung besteht aus drei Punkten:

Webster und Nettie

An erster Stelle steht Webster! Er ist unsere maßgeschneiderte KI, die seine Zeit damit verbringt, mit seinem vertrauenswürdigen Jetpack über das Internet zu zoomen, um Ihre Sicherheitsdatenblätter zu finden. Er kann täglich mehr als 150,000 URLs scannen - mehr als 80 Millionen pro Jahr! Er arbeitet mit Nettie, einer anderen KI, zusammen und verfolgt Änderungen vom ursprünglichen Sicherheitsdatenblatt zu eventuell vorgenommenen Aktualisierungen. Sie erhalten zeilenweise Vergleichsberichte zwischen alten und neuen Dokumenten, wobei Änderungen rot hervorgehoben werden. Nettie meldet auch alle regulatorischen Änderungen für Substanzen, die in einem Sicherheitsdatenblatt gefunden wurden. Diese proprietäre Software ist verfügbar, um Ihr Sicherheitsdatenblatt bis zu 4x jährlich zu besuchen.

Bis zu 60 wichtige Datenpunkte können aus dem aktualisierten Sicherheitsdatenblatt extrahiert und Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Sie können über separate Tabellen hinweg aufgezeichnet und einfach zum Generieren von Folgendem verwendet werden:

  • Risikobewertungen
  • Sekundäretiketten
  • Standardarbeitsanweisungen (SOPs)
  • Toxizitäts- und Öko-Toxizitätsberichte

Sicherheitsdatenblatt und Registrierungsteam

Der zweite Teil unseres Systems besteht aus dem SDS- und Registrierungsteam. Sie sind für die Pflege und Instandhaltung unserer ständig wachsenden Datenbank verantwortlich. Dieses Team ist dafür verantwortlich, die Hersteller und Zulieferer von Chemikalien zu kontaktieren, um die genauesten und aktuellsten Informationen zu erhalten. Sobald sie die neuesten SDB-Informationen gesammelt haben, fügen sie diese der Datenbank hinzu. Sobald das Team den ersten Kontakt zu Ihrer Organisation hergestellt hat, sendet es Ihnen monatliche Berichte über Ihr Sicherheitsdatenblatt. Wenn ein Lieferant keine Antwort bezüglich einer Chemikalie oder eines Sicherheitsdatenblatts gibt, erstellt er außerdem eine Proforma-Anfrage in Ihrem Namen.

Apotheke

Das dritte integrale Mitglied unseres Teams sind die Chemiker, die hinter den Kulissen arbeiten. Sie verfassen zusammen über 4000 neue Sicherheitsdatenblätter pro Monat, die dann einer Peer-Review unterzogen und unserer Datenbank hinzugefügt werden. Sie können Hersteller-Sicherheitsdatenblätter für die Produkte Ihres Unternehmens erstellen und sind auch für die Erstellung unseres fortschrittlichen Chemwatch Gold-Sicherheitsdatenblattsystems verantwortlich, in dem praktische Überprüfungen gängiger Chemikalien aufgeführt sind. Unser dreigliedriger Ansatz wurde über mehrere Jahre hinweg entwickelt und ist nach umfangreichen Tests nun Teil des Goldstandards, den wir bei Chemwatch anbieten. Unsere Kombination aus „Brute-Force-Taktik“ und künstlicher Intelligenz, die rund um die Uhr läuft und mit modernsten Engines gesteuert wird, stellt sicher, dass unser SDS-Managementsystem auf dem höchstmöglichen Standard arbeitet.

Wir bieten eine Reihe anpassbarer Cloud-basierter Pakete für SDS an, darunter GoldFFX, Backpack, AuthorITe und SmartSuite, unsere mobile SDS-App.

Schnellanfrage

Produktanfrageformular